top of page
Suche

Vorschläge von SPD und engagierten Bürger Kallmünz für den Haushalt 2023 des Marktes Kallmünz

SPD und engagierte Bürger Kallmünz haben folgende Projekte/Vorschläge für

die Haushaltsplanung Kallmünz 2023 eingereicht:


Der Markt Kallmünz plant den Kauf des örtlichen Kindergartens und beauftragt einen erfahrenen Architekten mit der Erstellung einer Sanierungsplanung. Ziel ist es, den Kindergarten auf den neuesten Stand zu bringen und den Bedürfnissen von Kindern und Personal gerecht zu werden. Neben der Sanierung des Kindergartens stehen weitere Projekte auf der Agenda. So sollen zum Beispiel die Pflasterarbeiten an der Uferpromenade ausgebessert und der Bodenbelag beim Fußweg/Schulweg "Rauchergangerl" befestigt werden. Ein weiteres Projekt ist der Bau eines Parkplatzes an der alten Gessendorfer Straße. Auch ein "Steg" über die Vils soll gebaut werden, um die Infrastruktur für die Bürgerinnen und Bürger zu verbessern und die Attraktivität des Ortskerns zu steigern. Weitere Projekte umfassen die Ausbesserung des Fußwegs zur Burg von der Vilsseite kommend (bei Fam. Oberndorfer) und die Wiederherstellung der Pflasterung beim Gehweg beim Seniorenheim links (Richtung Regensburg). Ebenso soll ein "Etat" für Blumen und Pflanzen im öffentlichen Raum vorgesehen werden, inklusive Pflege der genannten Flächen (Malerwinkl, Marktplatz, Am Graben, Am Planl und Friedhofsplatz), da es hier in der Vergangenheit zu Unmut von Seiten der Kallmünzer Bürger kam. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit sollen weitere Geschwindigkeitsmessgeräte beschafft werden. Die Sanierung der Kapelle in Schirndorf steht ebenfalls auf der Agenda, ebenso wie der Bau einer Fußgängerquerung in Dallackenried und die Erstellung eines Buswartehäuschens in Traidendorf. Weitere Planungskosten sind für die Machbarkeitsstudie "Fernwärmenetz" und den Bebauungsplan "Raiffeisengelände" vorgesehen. Zusätzlich soll auf den Dächern der Kinderkrippe eine PV-Anlage aufgebaut werden. Auch Vorsorgekonzepte für das Sturzflutrisikomanagement sowie Starkregenereignisse sind einzuplanen. Zuletzt sollen auch Planungskosten für die Sanierung der Naabbrücke enthalten sein.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einladung zur Sitzung des Marktgemeinderates

Sehr geehrte Damen und Herren, am Donnerstag, 22.02.2024, um 18:30 Uhr findet im im großen Sitzungssaal des Rathauses Kallmünz die Sitzung des Marktgemeinderates statt. Tagesordnung Öffentliche Sitzun

bottom of page