Regelmäßig stellen unsere Marktgemeinderäte, gemeinsam mit anderen Marktgemeinderäten, Anträge und Anfragen im Marktrat Kallmünz. Eine Übersicht über die gestellten Anträge und Anfragen und den aktuellen Stand dazu, finden Sie in der nachfolgenden Liste.

Stand: 20.02.2020

Datum

Thema des Antrages

 

behandlet im MGR am

Ergebnis

aktueller Stand

Februar 2020

 

 

Februar 2020

Januar 2020

 

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

Mai 2019

 

Januar 2019

 

Januar 2019

Januar 2019

 

Januar 2019

Februar 2018

Februar 2018

 

 

Februar 2018

 

Januar 2018

 

Oktober 2017

 

 

 

Oktober 2017

 

 

Januar 2017

 

 

 

Januar 2017

 

November 2016

 

 

 

Juli 2016

 

 

 

März 2016

 

Januar 2016

 

Dezember 2015

 

 

 

 

August 2015

 

 

März 2015

 

Januar 2015

 

 

 

Mai 2015

 

August 2014

 

 

August 2014

 

 

 

Juni 2014

 

 

Mai 2014

 

 

 

Februar 2013

 

November 2013

April 2013

Erweiterung Planungsgebiet Schmidwöhr

 

Maßnahmen in Traidendorf und Rohrbach

 

Vorschläge zum Haushalt 2020

Aufwertung des "Rauchergangl"

Schaffung einer organisierte Nachbarschaftshilfe

 

Instandsetzungsgebot ehemaliges Gasthaus zur Post

Sperrung des inneren Marktes am Wochenende für den Durchgangsverkehr

 

Aussaht mehrjähriger Kräuter und Blumenmischungen


wohnortnahe Entsorgung von Wertstoffen

Vorschläge zum Haushalt 2019

Einführung der offenen Ganztagesschule

Erweiterung der Kinderkrippe

Errichtung eines Waldkindergartens

Errichtung eines Spielplatzes am Schmidwöhr

Verminderung der Geschwindigkeit in der Kindergartenstraße

Vorüberlegungen zur Erweiterung KITA und Kindergarten

 

Vorschläge zum HH 2018

 

Verbesserung der Zufahrt zum Berggasthaus Mühlschlag sowie nebenliegende Wohnhäuser

 

Verbesserung des Zuweges zum Fussweg der Vilsbrücke Traidendorf

 

Erstellung eines städtebaulichen Konzeptes für Marktplatz, Vilsgasse, Lagerhaus- und Nettogelände

 

Vorschläge zum HH 2017

 

Aufnahme in den Raum mit besonderem Handlungsbedarf

 

Herausnahme von Flächen "hinterm  Fuchsenbügl" aus dem Landschaftsschutzgebiete für mögliches Baugebiet

 

Regeln zur Verlosung der Baugrundstücke

 

Vorschläge zum HH 2016

 

Vergaberichtlinie des Marktes Kallmünz für Baugrundstücke im Bereich der Bebauungspläne „Strobelberg“ und „Holzheimer Straße“

 

Antrag zum Neubau einer Schulturnhalle/Sporthalle

 

Vorschlag zum Haushalt 2015

 

Antrag auf Prüfung der Bebaubarkeit von Flächen nördlich des Fuchsenbügls

 

Städtebauliche Maßnahmen in Kallmünz

Antrag zur Erneuerung bzw. Erweiterung des Maßnahmenpaketes an die Regierung der Oberpfalz

Auskunft über die Kosten zur Felssanierung im Bereich der Marktgemeinde Kallmünz

 

Auskunft über den Stand des Projektes "Erstellung von Skulpturen entlang des Weges zur Burg"

 

Antrag auf Änderung der Zusammensetzung der Schulverbandsversammlung

 

Baugebiet Spindelberg: unverzügliche Aufstellung eines Bebauungsplanes für eine Teilfläche des Grundstückes

 

Sachstandbericht zu Sanierung der Schulturnhalle

 

Erstellung eines Ortsentwicklungsplanes für die Marktgemeinde Kallmünz

 

Verkehrssituation im Markt Kallmünz

 

noch offen

noch offen

noch offen

noch offen

noch offen

26.11.2019

26.11.2019

26.11.2019

 

29.07.2019

30.04.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.02.2017

16.11.2016

23.02.2017

11.04.2016

 

 

09.03.2016

05.08.2015

 

 

06.05.2015

 

 

nicht im  MGR behandelt

 

 

 

 

 

 

 

nicht im MGR behandelt

nicht im MGR behandelt

 

 

09.07.2014

 

 

04.06.2014

nicht im MGR behandelt

29.01.2014

 

30.04.2013
nichtöffentlich

noch offen

 

 

 

Der Antrag wurde einstimmig angenommen

 

Der Antrag wurde einstimmig angenommen

Der Antrag wurde abgelehnt., da Geschäft der laufenden Verwaltung

Antrag wurde angenommen

Alle Vorschläge wurden im Haushalt 2019 berücksichtigt

Antrag wurde angenommen

Antrag wurde angenommen

Antrag wurde angenommen

 

 

Behandlung im Mai 2018. Antrag einstimmig angenommen.

Antrag wurde eingereicht, aber noch nicht behandelt

 

 

Vorschläge wurden alle angenommen

Antrag wurde in den Finanzausschuss verwiesen

Vom Marktrat angenommen

 

 

 

Behandlung des Antrages würde vorerst zurückgestellt

 

Vorschläge wurden alle angenommen

 

Ein entsprechender Antrag wurde bereits verfasst und abgeschickt, da es eine Frist zur Antragsstellung bis zum 15.11.2016 gab

Stellungnahmen des Landratsamtes liegen vor.

Antrag mehrheitlich von CSU, CWG, FW und Grüne abgelehnt

Antrag wurde einstimmig angenommen

Vorschläge wurden alle angenommen

 

Antrag mehrheitlich von CSU, CWG und FW abgelehnt

Antrag mehrheitlich von CSU, CWG und FW abgelehnt

Vorschläge wurden im Haushalt 2015 berücksichtigt und beschlossen

 

Bgm. holte Stellungnahmen im Landratsamt ein:

Stellungnahme des Landratsamtes Regensburg

 

 

 

 

 

 

 

schriftliche Auskunft des 1. Bgm.

 

schriftliche Auskunft des 1. Bgm.

Antrag vom MGR angenommen

Antrag zurückgestellt

schriftliche Auskunft des 1. Bgm.

Eine Gemeindeentwicklungskonzept soll ab 2018 erarbeitet werden.

Verkehrszählung und zwei weitere Bürgergespräche der SPD

Prüfung ergab keine Einwirkungsmöglichkeiten für die Marktgemeinde, lediglich bei unmittelbarer Gefahr für Leib und Leben.

Verkehrsschau mit der Polizei, eine Infoveranstaltung für die Anwohner und eine dreimonatige Probephase wurden beschlossen

Die Umsetzung wird mit dem Landratsamt besprochen

verschiedene Möglichkeiten werden geprüft

Die offene Ganztagesschule startete zum Schuljahr 2019/2020

Bauantrag des Marktes ist eingereicht

Eine Besichtigung einer bestehenden Einrichtung steht noch aus

Ideenwettbewerb zur Gestaltung wurde beschlossen und ist in Vorbereitung

Problem wird sich mit der Verlegung der Straße klären

 

Bauantrag der Marktgemeinde auf Erweiterung Kita eingereicht. Sanierung Kindergarten noch offen.

 

Im Finanzausschuss nicht berücksichtigt, schlechte Zufahrt wie bisher

 

 

Maßnahme ist umgesetzt

 

Erkenntnisse über weiteres Vorgehen werden aus ISEK erwartet

 

 

 

 

Die Aufnahme in den Raum mit besonderen Handlungsbedarf wurde abgelehnt.

 

 

Eine Realisierung eines Baugebietes ist unter der derzeitigen politischen Konstellation nicht möglich.

 

 

Die Baugrundstücke wurden am 21.04.2016 verlost.

 

 

 

CSU, CWG und FW stimmten für ein Losverfahren. Weitere Details sind nicht bekannt.

Die Sanierung der bestehend Turnhalle, plus Anbau eines Mehrzweckraums wird weiterverfolgt.

 

Finanzmittel für die Maßnahmen sind im Haushalt 2015 eingestellt.

 

Negative Stellungnahme des Landratsamtes liegt vor. Derzeit wird das Thema nicht weiter verfolgt.

 

 

 

 

 

 

Maßnahmen werden schrittweise umgesetzt

 

 

Wettbewerb wurde durchgeführt. Fachjury wählte zwei Siegermodelle aus. Umsetzung ist erfolgt.

 

 

Schulverbandsversammlung lehnte im Dezember 2014 den Antrag ab.

 

 

Im Juli 2014 informierten ein Bau- und ein Erschließungsträger den MGR

 

 

 

Untersuchungsergebnisse sollen im Mai 2014 vorliegen. Danach weitere Behandlung im Schulverband

 

Im ersten Quartal 2018 wird ein Planungsbüro ausgewählt.

 

???

© 2020 by SPD Kallmünz​

  • w-facebook