top of page
Suche

Da haben wir etwas ausgelöst!!

Schon lange beschäftigen wir uns mit dem Thema Energieversorgung in Kallmünz. Wir meinen, dass wir unsere Möglichkeiten der Energie- und Wärmeerzeugung noch lange nicht ausgeschöpft haben. Deshalb beantragten wir am 25. April 2022:

1. der Marktgemeinderat beschäftigt sich mit der Strom- und Wärmeversorgung der gemeindlichen und gemeinschaftlichen Gebäude und stellt ein Konzept auf, evtl. mit Unterstützung von Fachleuten, wie die Liegenschaften der Marktgemeinde und der gemeinschaftlichen Gebäude möglichst energieautark werden können.

2. der Schulverband Kallmünz prüft den Aufbau einer Photovoltaikanlage und den Anschluss an ein Hackschnitzelheizwerk.

Dieser Antrag wurde im Marktgemeinderat behandelt und nach langer Diskussion beschlossen, eine Versammlung mit der Energieagentur abzuhalten. Diese fand statt. Dabei kamen auch unsere Vorstellungen, wie im Antrag beschrieben, ins Gespräch.

Nun, vor Kurzem machte der Landkreis Regensburg den Energienutzungsplan für die Marktgemeinde Kallmünz bekannt. Er ist im Internet unter folgenden Pfad aufrufbar:

Auf den Seiten 86 – 89 finden Sie Energie- und Wärmedaten zu unserer Marktgemeinde - und die Maßnahmen, die wir mit unserem Antrag angestoßen haben.

Wie geht es nun damit weiter?

Gemeinsam mit den FW, Bündnis 90/den Grünen haben wir den Antrag gestellt, baldmöglichst eine Strategie und Vorgehensweise für die Umsetzung dieser Maßnahmen zu beschließen.

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einladung zur Sitzung des Marktgemeinderates

Sehr geehrte Damen und Herren, am Donnerstag, 22.02.2024, um 18:30 Uhr findet im im großen Sitzungssaal des Rathauses Kallmünz die Sitzung des Marktgemeinderates statt. Tagesordnung Öffentliche Sitzun

bottom of page