Suche

"Rauchergangl" als alternativen Schul- und Gehweg aufwerten

Der oftmals konflikt- und gefahrenreiche Schulweg entlang Kindergarten und Kinderkrippe ist seit Jahren ein Dauerthema im Marktgemeinderat Kallmünz. Gerade zu den Stoßzeiten am Morgen vor Schulbeginn und am Mittag zum Schulende kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Die engen Platzverhältnisse und der viele Verkehr sind vor allem für Schulkinder, die zu Fuß in die Schule gehen immer wieder ein Risiko.


Jetzt ist im Rahmen des Werkstattgespräches "Ideen für deine Heimat" von SPD und engagierte Bürger eine neuer Vorschlag von Cornelia Steiner zur Entspannung der Situation aufgekommen. Durch Aufwertung des "Rauchergangl", also des Fußweges von der Holzheimer Straße zur Kindergartenstraße parallel zur Staatsstraße 2235 nach Burglengenfeld, könnte ein

alternativer Schulweg geschaffen und so die aktuelle Situation entschärft werden.


Der aktuelle Zustand lässt dies momentan allerdings nicht zu. Schon der im Volksmund gebräuchliche Name Rauchergangl lässt erahnen, wie es hier aktuell aussieht: Dunkel, teils unbefestigte Wege, matschig und dreckig.


Darum haben die Markträte von SPD und engagierte Bürger einen Antrag gestellt, dass das Rauchergangl angemessen ausgeleuchtet und ganzjährig sicher begehbar ausgebaut wird.

111 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2020 by SPD Kallmünz​

  • w-facebook