Seniorenbeauftragte für Kallmünz - Aufgabe wird ausgeschrieben

16.07.2014

Gemäß Wunsch des Bürgermeisters sollten der 2. und 3. Bürgermeister, Bernhard Hübl und Hans Möstl, die Rolle der Seniorenbeauftragten übernehmen. Angela Weigert beantragte, auch eine Frau mit dieser Aufgabe zu betreuen. Josef Wein bezweifelte die Eignung der vorgeschlagenen Personen. Sie haben sich bisher in der Seniorenarbeit nicht hervorgetan und hätten dazu keinerlei Erfahrung. Er forderte, diese Aufgabe auszuschreiben und dann darüber zu entscheiden. Nach intensiver Debatte folgte der gesamte Marktrat diesem Vorschlag. Die Funktion wird nun demnächst im Mitteilungsblatt angeboten. Wir hoffen, dass sich viele Interessenten melden

 

Please reload

Neuigkeiten
Please reload

NEWS

© 2019 by SPD Kallmünz​

  • w-facebook